Firestarter

Wie schafft man es, daß andere Menschen für eine bestimmte Sache „Feuer und Flamme“ sind? Welcher Zaubertrick steckt dahinter?

Ungeachtet von technischen, zeitlichen oder finanziellen Einschränkungen können Sie eine Idee mit Geduld zum Durchbruch verhelfen, indem Sie sich genau die Leute aussuchen, die von vornherein schon für Ihr Vorhaben „leicht entflammbar“ sind. Tun Sie das als Erstes. Dann maßschneidern Sie aus Ihren Ideen ein Konzept, ein Kunstwerk, einen Service oder ein Produkt.

Um einen Wald anzustecken braucht man keine 20 Flammenwerfer, sondern nur ein Streichholz oder ein Feuerzeug. Um ein Unternehmen oder Kunstprojekt zu starten braucht man keine Millionen.

Sie brauchen auch keine Crowdfunding-Plattformen, die sowohl eine Heerschar von Anhängern als auch ein hochwertig produziertes Video vorraussetzen, mindestens. Was Sie wirklich brauchen ist eine zündende Idee, die durchdacht wurde, so daß Sie damit relativ klein anfangen können.

Verhalten Sie sich wie ein Brandstifter. Nur mit dem Unterschied, daß Sie anstelle von Brand einen Nutzen stiften. Das heißt, stecken Sie keinen Wald, sondern andere Menschen mit Ihrer Idee an.