Kein Kult war jemals ‚trendy‘, modern oder angesagt

Image by CCA

Trends sind schon verzwickt. Will man auf so einen aufspringen, kommt man zu spät und hängt eher nur dran als dass man drauf aufgesprungen ist.

Will man einen Trend setzen, so kann man dies nur innerhalb einer dafür sehr empfänglichen Gruppe, die Gefallen daran findet und groß genug ist, diesen Trend weiter zu tragen, damit er überhaupt erst einer wird. — Ohne Gruppe, kein Trend.

Und noch was zu Trends. Die sind gut und hilfreich, um zu sehen, was in fernen Subkulturen mal angesagt war. Gut, Trends sind an sich nichts schlechtes. Denn sie können riesig werden, sich weit ausbreiten und durchaus eine Weile bestehen. Dann haben wir einen Hype. Weiter lesen…