In Polen und im Osten Deutschlands gibt es wieder viele Wölfe. Das erstaunliche an diesen Hochbeinigen Zeitgenossen ist ihre Selbstverständlichkeit, wie sie die Grenze überqueren.

Gestern noch in Deutschland, heute schon in Polen. Nein, ich schreibe immer noch über Wölfe. Denn das gilt auch umgekehrt. Je nach dem, wo das Revier eines Rudels ist. Und das kann mitten auf der Grenze liegen.

Denken sie, dass sich ein polnischer Wolf als Pole sieht? Oder ein deutscher Wolf als Deutscher? Weder noch. Wölfe denken, sie sind einfach nur Wölfe. ;o)

Wölfe sehen sich als Teil des Rudels, sie definieren sich dadurch, zu wem sie gehören.

Wer sie sind, das zählt nur innerhalb des Rudels.

Genau genommen ist jeder Kundenstamm, jede Fangemeinde wie ein Wolfsrudel. Mitglieder definieren, informieren und orientieren sich durch ihresgleichen.

Zu wen gehören wir. Zu wem gehören Sie?

Halten Sie nach Wölfen Ausschau.