Ihre Gründe

Wenn einige über Sie und Ihr Tun den Kopf schütteln. Dann haben die einen Grund dafür.

Wenn Experten versuchen Ihnen Ihr Vorhaben auszureden, dann haben die einen Grund dafür.

Wenn eine Bank Ihnen kein Geld leihen will, dann hat die einen Grund dafür.

Die haben alle ihre Gründe, die gegen etwas sprechen. Warum? Weil es immer Gründe gibt, die gegen etwas sprechen. Diese Gründe sind nicht Ihre Gründe.

Es lebt sich auf lange Sicht einfacher, wenn Sie niemanden brauchen, deren Interessen Sie auch nicht teilen. Dann müssen Sie auch nicht auf sie hören. Halten Sie in die andere Richtung Ausschau.