Will mir Aldi in die Quere kommen oder was?

Als ich eben gelesen habe, daß es kolumbianisches Kokain bei Aldi gibt, hier bei uns in Berlin-Brandenburg, da dachte ich mir, die haben Spitz gekriegt [aber nicht richtig verstanden] was ich vorhabe und wollen mir nun mit einem Frische-Angebot zuvorkommen und die Tour vermasseln.

Sie kennen womöglich den Spruch der Discounter-Branche: „Wer sich mit Aldi anlegt, der verliert.“

Aber diesmal sind es wohl die Schmuggler, die verlieren und vermutlich high von ihrer eigenen Droge nicht mehr richtig wußten, wohin genau mit dem Stoff. Dann haben sie’s halt dorthin verteilt, wo es nach Dauerkoksers Meinung auch hingehört – zum Discounter um die Ecke. [Die Handelsmarke „Trader Joe’s“ bekommt so eine völlig neue Bedeutung.]

Bitte gehen Sie jetzt nicht deshalb dorthin, nur um an den Bananen zu riechen.

[Abwarten, vielleicht gibt’s bei Lidl demnächst Heroin unter der Marke „Mister Brownstone“.]

/satire