Unzufrieden und trotzdem wieder kaufen

Warum in aller Welt (und vor allem in der des Internets) gibt es so viele Leute, die unzufrieden mit Produkten, Diensten und Images (Getue von Unternehmen) sind und dort trotzdem immer wieder kaufen, obwohl es doch Alternativen gibt?

Eine Menge Kunden beschweren sich und kaufen immer wieder beim selben (ein). Ist es Bequemlichkeit, Zwang (Sie: „Du kaufst jetzt da!“) oder die heimliche Hoffnung auf Besserung (eine Form von Treue)? Ich denke es ist eine Mischung von all dem, plus der Befürchtung, daß es woanders auch nicht besser (oder noch schlimmer) sein könnte.

Dieses Problem, daß scheinbar beim Kunden liegt ist in Wirklichkeit unser Problem, weil er nicht bei uns Kunde ist. Sonst wäre er zufrieden. (Davon gehe ich mal aus.)

Die Fragen, die wir beantworten müssen sind: Wie und wo kann ich diese unzufriedenen Kunden errreichen, wo sind sie oder wo ist er? (Bitte nicht mit Dauernörglern und Beschwerern verwechseln.) Wenn Sie ihn haben, dann ist es wieder unser Problem, ihn zu gewinnen. Es ist immer unser Problem, denn wir sind Problemlöser.