Raus aus dem Grab

So einige Entrepreneure würden sich wie lebendig begraben fühlen, wenn sie als Angestellte in einer Firma arbeiten müssten.

Falls Sie in so einer Situation sind und da raus wollen, dann müssen Sie bereit sein mitunter haarsträubende Aktionen durchzuziehen, die brave Angestellte niemals wagen würden. Sie müssen all Ihre Energie dafür aufwenden. Das geht, wenn Sie ein Ziel, Ihr Ziel als Inspiration und Kraftquelle haben.

Sie können das vergleichen mit einen Alptraum, aus dem man nur mit extremer Willenskraft aufwacht. Es ist wie ein artistischer Akt im Zirkus, eine Mutaktion, um eine Barriere zu überwinden oder zu durchbrechen.

Nur die lebenslang eingetrichterte Angst lähmt und hält sie in ihrem Job. Falls Sie sich angesprochen fühlen, kriechen Sie aus Ihrem Job-Grab, klopfen den Dreck ab und fangen mal an zu leben. Wahrscheinlich fühlt sich diese Vorstellung momentan unbequem an. Wahrscheinlicher ist, daß Sie irgenwann froh über diese Entscheidung sein werden.