Das Zertifikat [Zertifikatitis]

Eine Geißel der Deutschen. Das Zertifikat (oder zumindest irgend etwas in der Art) braucht jeder in Deutschland. Zum Beispiel der Doktortitel (oder -grad), die Herkunft, vor allem, wenn Sie einen bestimmten Job (Stelle) wollen. Wenn Sie nach Vorschrift gründen, dann auch. In diesen Fällen ist es ratsam ein gültiges Zertifikat zu besitzen.

Um eigene Entscheidungen zu treffen, die neue Wege abseits eingetretener Pfade bedeuten, brauchen sie kein Zertifikat. Umgehen sie die zertifizierte Welt der Sicherheit. Entrepreneurship kann Ihnen niemand zertifizieren. Und für kreative Gedanken brauchen Sie keine Erlaubnis. (Außer Ihre eigene.)